Sie sind hier: Betreuungen » Berlin

Ein seit langem pensionierter Pilot lebte mit seiner schwerkranken Frau von der Sozialhilfe.

Piloten der "Traditionsgemeinschaft Alte Adler", Vorstände der Stiftung Mayday und weitere Piloten hielten die Verbindung zur Familie aufrecht und koordinierten Art und Umfang von Hilfen. 

Diese Hilfen werden auch nach dem Ableben des Piloten für seine Gattin weitergeführt.


Druckversion | Text als Email versenden

Stiftung Mayday
Hugenottenallee 171a   63263 Neu-Isenburg
Tel 0700 77007701*   Fax 0700 77007702*
info@stiftung-mayday.de

Spendenkonto: Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE36 5005 0201 0000 0044 40  BIC: HELADEF1822

 * Maximalgebühr 12,4 Cent pro Minute
Preis für Anrufe aus dem deutschen Festnetz.
Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen kann der Preis abweichen.



c/o balticcm.com